Unternehmen

|

Headquarters

|

Kontakte

|

Home

|

 

 

 
 
 
 
 
 
HYDRAULIKKOMPONENTEN
 
 
    Hydraulische Winden
    Hydrospeicher
    Hydraulikaggregate
    Hydraulikzylinder
    Mengenteiler
    Wegeventil
    Hydraulikfilter
    Hydraulikdichtungen
    Hydrauliksysteme
    Hydraulikmotoren
    Hydraulikpumpen
    Wärmetauscher
    Antriebstechnik
    Hydraulikventile
    Seilwinden
 
 

» Home » Hydraulikfilter

 
Hydraulikfilter

 

 

D&D Ricambi Srl: Hydraulikfilter

 
Um störungsfreien Betrieb in Hydraulikanlagen zu gewährleisten, ist die Filtration der Hydraulikflüssigkeit durch einen Hydraulikfilter eine Voraussetzung.

Verunreinigungen treten bereits bei der Fertigung und der Montage neuer Anlagen auf. Auch durch sorgfältigste Reinigung vor Inbetriebnahme der Anlage können die Verschmutzungen nicht vollständig beseitigt werden und gelangen während des Betriebes nach und nach in die Hydraulikflüssigkeit.

Durch Abrieb an den bewegten Teilen einer Hydraulikanlage, durch Alterungsrückstände in Druckflüssigkeiten aber auch durch das Eindringen von Schmutzpartikeln aus der Umgebung, die in die Hydraulikanlage eindringen, werden auch während des Betriebs einer Anlage Verunreinigungen erzeugt die durch Hydraulikfilter entfernt werden müssen.

Besondere Vorsicht ist beim Wechsel der Hydraulikflüssigkeit geboten, denn neue Druckflüssigkeiten sind oft bereits unzulässig hoch verschmutzt!

Dabei wird bei Verunreinigung von Schmutzpartikeln der Größenordnung von 15 µm oder kleiner gesprochen. Gerade diese Partikel sind besonders verschleißfördernd, da diese in die Spielpassungen zwischen den bewegten Teilen eindringen können und dort für Verschleiß und Betriebsstörungen sorgen. Eine bloße Sichtkontrolle der Druckflüssigkeit ist also absolut unzureichend, um eventuelle Verunreinigungen zu erkennen!
 

Man unterscheidet zwei Arten der Filterung: die Oberflächenfiltration (oder Nominalfilterung) und die Tiefenfilter (oder Absolutfilterung).

Bei Oberflächenfiltern erfolgt die Abscheidung der Schmutzpartikel direkt an der Oberfläche der Hydraulikfilter. Partikel die wegen ihrer Größe das Oberflächengewebe durchdringen, können ungehindert passieren. Zur Oberflächenfiltration werden Membranfilter oder Filtermaterialien aus Maschendraht, Metallkanten oder Tressengewebe eingesetzt.

Bei Tiefenfiltern dringt die Hydraulikflüssigkeit durch die mehrlagige Filterstruktur. Dabei bleiben die Schmutzpartikel in den Schichten des Hydraulikfilters hängen. Verwendung finden Filtermedien aus imprägniertem Zellulosematerial, Glasfaservlies, gesintertem Metallvlies oder porösem, gesintertem Metall.

Mit zunehmender Belegung der Hydraulikfilter mit Schmutzpartikeln erhöht sich der Strömungswiderstand und die Filtrationsleistung sinkt, weswegen ein regelmäßiger Wechsel der Hydraulikfilterelemente nötig ist.
 
     
         

 

 

 

 

 
 
 

RUFEN SIE UNS

 
Unser Lager hat Tausende von Artikeln zur Auslieferung bereit. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.
 

E-MAIL

 
 

UNTERNEHMENSBROSCHÜRE

 

BRANDS

 
 

ÜBERSETZER

 

 

FOLGEN SIE UNS

 
  Seguici su Twitter   Seguici su Google +   Seguici su Youtube
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
D&D Ricambi Srl ist ein international führender Anbieter von innovativer hydraulischer Antriebs und Steuertechnik in der Mobil und Stationärhydraulik.

Mit hoher technischer Kompetenz begleiten wir die Projekte unserer Kunden von der Projektphase bis zum serienreifen Produkt
D&D Ricambi Srl bietet kundenspezifische Lösungen für kleine quantitatives
 
SP 231 Km 80,176 - 70026 Modugno (Ba)
Fax +39 080.5352723  e-mail:info@dedricambi.it

 

 

D&D Ricambi Srl - P.IVA 04306560725 - worldwide - hydraulic components uk - hydraulikkomponenten deutschland - ru - ch - tr - created by www.omnilink.it